Wir über uns

 


Ihr Kia- und Toyota-Partner in Kirchheim/Teck
 
Mit der Übernahme eines bestehenden TOYOTA-Betriebs in der Innenstadt von Kirchheim unter Teck begann 1987 unsere Partnerschaft mit TOYOTA. Schon nach wenigen Jahren waren wir hier aber an die Kapazitätsgrenze gestoßen, so dass nach einem größeren Standort Ausschau gehalten wurde. Dieser wurde im Kirchheimer Gewerbegebiet Bohnau gefunden. Und so zogen wir 1992 in die Willi-Bleicher-Str. 1 um. 
Seit 2016 sind wir auch als Kia-Vertragshändler für den Raum Kirchheim/Teck - Nürtingen verantwortlich. 

Seit über 30 Jahren sind wir Ihr kompetenter Partner rund ums Automobil. Wir bieten Ihnen Kia und Toyota Neuwagen, Vorführwagen, Jahreswagen und werkstattgeprüfte und gepflegte Gebrauchtwagen aller Fabrikate mit Garantie. Unser Verkaufsteam berät Sie gerne individuell zu Finanzierungen, Leasing und Versicherung.
Unser fortlaufend geschultes Werkstatt-Team bietet Ihnen zuverlässige und schnelle Service- und Werkstattleistungen. Sie reichen von Inspektionen, über Reparaturen und Unfallinstandsetzung, der Vorbereitung und Durchführung von Haupt- und Abgasuntersuchungen, Reifenservice mit Einlagerungsservice, Verkauf und Einbau von Original-Ersatzteilen und Zubehör bis hin zur optischen Achsvermessung und Wartung von Klimaanlagen. Darüber hinaus stehen unseren Kunden ein Hol- und Bringservice, sowie Werksatt- und Unfallersatzfahrzeuge kostengünstig zur Verfügung.
Wir sind ein Familienbetrieb und für uns zählt vor allem der persönliche Kundenkontakt.
Unser oberstes Ziel ist die Zufriedenheit unserer Kunden.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Anschrift
AUTOHAUS KLEPP GmbH
Willi-Bleicher-Str. 1
73230 Kirchheim
Tel.: 07021-85363
Fax: 07021-52300
kontakt@autohaus-klepp.de

News
60 Toyota Corolla für die Uniklinik Köln
Neuwagen statt öffentlicher Verkehrsmittel: Toyota Deutschland, die Toyota Kreditbank und der Toyota Versicherungsdienst unterstützen die Uniklinik Köln in der Corona-Krise ab sofort mit dem Kompaktwagen Corolla (Kraftstoffverbrauch kombiniert: 5,8-3,3 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert: 132-76 g/km).
Toyota Highlander debütiert in Europa
Der Highlander kommt: Toyota bringt sein großes SUV im kommenden Jahr erstmals nach Europa. Das 4,95 Meter lange Modell kombiniert ein sportlich-robustes Design mit viel Platz: Ein flexibles Raumkonzept mit sieben Sitzplätzen und 658 Liter Kofferraumvolumen garantieren dabei Funktionalität und Vielseitigkeit. Hybrid- und Allradantrieb sind obligatorisch.
Weitere europäische Werke nehmen die Produktion wieder auf
Toyota setzt die schrittweise Rückkehr zur Normalität fort: Nachdem bereits das französische Werk Valenciennes und die polnischen Komponentenanlagen in Jelcz-Laskowice und Walbrzych ihren Betrieb aufgenommen haben, folgen ab dem 11. Mai zwei weitere europäische Toyota Produktionsstandorte.

Newsletter
Tragen Sie Ihre E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten von uns immer die neuesten Informationen.